Polizei sucht dringend Zeugen!

Unfall mit Radfahrer im Bereich der B15 zwischen Attel und Schechen passiert?

image_pdfimage_print

Ein dringender Zeugenaufruf der Polizei nach einem Verkehrsunfall zwischen Attel und Schechen: Am vergangenen Samstag wurde ein 40-jähriger Fahrradfahrer aus der Gemeinde Schechen nach einem Verkehrsunfall in das Klinikum Rosenheim eingeliefert. Der Mann erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der Unfall des Fahrradfahrers soll sich in der Nacht vom Freitag, 22. November, 22 Uhr, auf den Samstag, 5 Uhr, möglicherweise im Bereich der B15 zwischen Attel und Schechen ereignet haben.

Wie der Radfahrer zum Sturz kam und ob er alleinbeteiligt stürzte, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Auch die Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet deshalb Zeugen, denen in der besagten Nacht etwas aufgefallen ist, dringend, sich zu melden.

 

Wer kann Angaben zum Sturzgeschehen machen?

Wer hat den Mann, der mit einem dunklen Rennrad und einer grünen Jacke unterwegs war  in der Nacht gesehen?

Wer kann Angaben zu der Fahrtstrecke machen?

 

Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 08031/200-2200 entgegengenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren