Plötzlich gefrierender Boden …

Tückisches Waldstück: Eine 19-Jährige schleudert mit Polo gegen Baum

image_pdfimage_print

Großes Glück im Unglück hatte eine 19-Jährige in einem VW Polo mit Wasserburger Kennzeichen: Am gestrigen Samstagnachmittag wurde der jungen Frau aus Bad Endorf plötzlich gefrierender Boden in einem Waldbereich bei Höslwang zum Verhängnis, meldet die Polizei aus Prien. Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto, das von der Fahrbahn eine Böschung hinab schleuderte und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum prallte.

Die 19-Jährige wurde mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, so die Beamten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.