Pkw-Fahrt im Vollrausch?

Um Mitternacht: Junger Fahrer war zu betrunken, einen Alkoholtest zu machen

image_pdfimage_print

Kurz vor Mitternacht bog gestern Nacht ein BMW im Rosenheimer Ortsteil Fürstätt aus einem Grundstück genau vor einen Streifenwagen der Polizei ein. Als der BMW kurze Zeit später anhielt und der Fahrer ausstieg, bemerkte die Streifenbesatzung bei dem jungen Mann einen deutlich schwankenden Gang …

Bei einer folgenden Kontrolle strömte den Polizisten erheblicher Alkoholgeruch entgegen. Nachdem der 23-jährige Rosenheimer nicht einmal mehr in der Lage war, einen Atemalkoholtest durchzuführen, wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt sofort unterbunden.

Gegen den 23-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren