Pkw-Fahrer übersieht Radlerin

41-jährige Rosenheimerin heute Morgen bei Unfall mittelschwer verletzt

image_pdfimage_print

Gegen 8.15 Uhr kam es heute in Rosenheim zu einem Verkehrsunfall. Ein 60-jähriger Rosenheimer Pkw-Fahrer übersah aufgrund tiefstehender Sonne im Einmündungsbereich der Pürstling- und Küpferlingstraße eine 41-jährige Rosenheimerin, welche mit ihrem Fahrrad in Richtung Innenstadt fuhr. Die Fahrradfahrerin wurde frontal erfasst.

Die Geschädigte wurde mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim verbracht.

Der Sachschaden am Pkw und Fahrrad beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Während der Unfallaufnahme war der Einmündungsbereich für eine halbe Stunde gesperrt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren