Pkw der Vermissten gefunden

Wo ist Manuela Kramer aus Bergen? Kripo bittet dringend weiter um Hinweise

image_pdfimage_print

Die Kripo bittet die Bevölkerung der ganzen Region um Mithilfe, meldet am heutigen Mittag das Polizeipräsidium Rosenheim: Seit Anfang Januar 2020 wird – wie berichtet – die 59-jährige Manuela Kramer aus Bergen vermisst. Nun wurde ihr Pkw (Polizeifoto) in Traunstein aufgefunden – aufgrund von Zeugen-Hinweisen. Das Fahrzeug ist an der rechten Seite (Beifahrertür, hintere rechte Tür) erheblich beschädigt, der rechte Außenspiegel ist zum Teil abgebrochen.

Frau Kramer wird seit dem 8. Januar 2020 vermisst. Es konnte davon ausgegangen werden, dass die Vermisste in ihrem weinroten Pkw Opel Insignia, Kennzeichen TS-M4242, unterwegs gewesen sein könnte. Aufgrund der Tatsache, dass die Frau schon längere Zeit vermisst wird, übernahm am vergangenen Mittwoch zuständigkeitshalber die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein die weiteren Ermittlungen in diesem Vermisstenfall.

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein bittet die Bevölkerung auch weiterhin um Hinweise, insbesondere zu folgenden Fragen:

Wer hat die Vermisste Frau Manuela Kramer seit dem 8. Januar 2020 gesehen?

Personenbeschreibung:

59 Jahre, ca. 175 cm groß, 85 kg, schlanke Figur, auffallend große Oberweite, sehr gepflegte, sportlich elegante Erscheinung, trug immer sehr viel Schmuck, Haare zuletzt grau mit dunklen Strähnen, Brillenträgerin, Kettenraucherin. Besonderheit – sie hat aufgezeichnete Augenbrauen.

Wer kann Angaben zu dem weinroten Pkw Opel Insignia mit Schrägheck Baujahr 2017, mit dem amtlichen Kennzeichen TS-M4243 machen? Der Pkw weißt erhebliche Beschädigungen an der rechten Seite auf und ist außen verschmutzt.
 

Konnte ein Unfall oder ähnlicher Vorfall mit diesem Pkw beobachtet werden?
 

War der Pkw ggf. in einer Werkstatt?
 

Kann jemand Hinweise zu einem zum Teil abgebrochenen weinrot lackierten Außenspiegel, insbesondere im Raum Traunstein oder Bergen, geben?
 

Konnte im Raum Traunstein oder Bergen oder auch an anderen Örtlichkeiten weinroter Lackabrieb, beispielsweise an Mauern, Pfosten oder sonstigen festen Gegenständen gesichtet werden?
 

Die Kripo Traunstein hat ein Hinweistelefon eingerichtet unter der Nummer

0800 / 77 66 320.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren