Pfaffing ist jetzt Tabellenführer!

Riesenjubel: Volleyball-Mädls holen gegen den Favoriten den 15. Sieg im 15. Spiel

image_pdfimage_print

Spitzenreiter, Spiiiiiitzeeeenreiteeeer – so hallte es durch die Pfaffinger Sporthalle! Zu einem Volleyball-Fest wurde der erneut starke Auftritt des Damen-Teams vom SV Forsting/Pfaffing (unser Foto): Erlösende Jubelschreie der Sportlerinnen vor heimischer Kulisse gegen den Kreisliga-Tabellenführer Obing! Mit großem Team-Spirit gab’s ein klares 3:0! Der Traum vom Aufstieg in die Bezirksklasse – er ist für die Mädls nun greifbar nah …

… man hat die Führung der Liga übernommen!

Unser Foto oben zeigt freudestrahlend Pfaffings Volleyballerinnen nach dem 15. Sieg im 15. Spiel:

Von links Carina Fetsch, Moni Perzl, Laura Krey, Elke Wolfsberger, Sabine Hiebl, Amelie Reiser und vorne Alex Drax.

Unser Foto unten zeigt Team Pfaffing rechts im Bild – hier Außenangreiferin Amelie Reiser im Einsatz am Netz.

 ..

Spannung pur herrschte. Besonders schön: Zu diesem vorentscheidenden Match waren auch eigens andere Abteilungen und Vertreter der Vorstandschaft des heimischen Sportvereins als Zuschauer gekommen.

Begeistert erstmals die Stockschützen als ‚Nachbarn‘: Der Wahnsinn, ein tolles Spiel! So freute sich Hans Lindner, deren Abteilungsvorstand.

Der SVF, er hält zusammen … das wiederum freute die Mädls sehr!

Die Satz-Ergebnisse in Pfaffing waren eine Überraschung: Es gab am Ende ein deutliches 3:0 (25:18, 25:22, 25:15) – eine Woche zuvor hatte man noch im Hinspiel gegen Obing ins Tiebreak gehen müssen (wir berichteten).

Mit einem Punkt Vorsprung liegen die Volleyball-Damen jetzt dadurch vor Obing, nur der Erstplatzierte steigt direkt auf in die Bezirksklasse!

Noch sind für das Team um Coach Dennis Mohr drei Begegnungen zu bestreiten – Pfaffing kann seit dem vergangenen Sieg den direkten Aufstieg aus eigener Kraft schaffen! Der Vizemeister der Kreisliga muss in der Relegation zweimal ran, auch gegen den Bezirksklassisten vom Relegations-Abstiegsrang.

Am morgigen Donnerstag kommt Eggstätt zum Nachholspiel in die Pfaffinger Halle. Beginn ist um 19 Uhr.

Dann folgt für die Mannschaft nur mehr ein Spieltag mit zwei Begegnungen …

Und weil’s aktuell so schön ausschaut, hier die drei Erstplatzierten von insgesamt zehn Mannschaften in der Volleyball-Kreisliga:

Spiele Sätze Bälle
Platz Team ges. gew. verl. Punkte Quot. Quot.
1 SV Forsting-Pfaffing 15 15 0 41 45:9 5.00 1282 : 911 1.41
2 TV Obing 09 15 13 2 40 41:8 5.13 1172 : 877 1.34
3 TSV Grafing 18 13 5 39 44:22 2.00 1502 : 1270 1.18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren