Pfaffing: Film ab, Theaterer!

Laienspielgruppe zu Besuch in der Bavaria Filmstadt - Neues Stückl im März 2020

image_pdfimage_print

Film ab – unter diesem Motto stand jetzt der Vereinsausflug der Laienspielgruppe Pfaffing unter dem Vorsitz von Toni Wegmaier jun. Per Bahn ging’s in großer Gruppe nach München und nach einem g’schmackigen Mittagessen im Augustiner Biergarten  waren die Bavaria Filmstudios das Ziel. Ob 4D-Kino, Besichtigung von Orginal-Filmkulissen oder der Dreh von kleineren Filmsequenzen – für jeden war während der interessanten Führung etwas dabei.

Der Ausflug endete mit einer gemütlichen Einkehr im heimatlichen Pfaffinger Hof.

Vorhang auf – heißt es jetzt auch bald wieder für das nächste Theaterstückl auf der Pfaffinger Bühne. Die Vorbereitungen sind schon im vollen Gange und die Premiere wird am Samstag, 14. März 2020, stattfinden. Gespielt wird dann noch an den beiden folgenden Wochenenden.
Der Titel wird noch nicht verraten, so Regisseurin Lissy Nerbl (oben Bildmitte mit roter Jacke auf dem Arm).
Man darf also gespannt sein und sich – wie die Spielerinnen und Spieler sowie alle Mitwirkenden hinter der Kulisse – auf eine „Mordsgaudi“ freuen …

co

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren