Perspektiven der Sehnsucht

Werkstatt-Galerie Wasserburg: Malerei und Stahlobjekte von Christiane Pott-Schlager

image_pdfimage_print

In der Werkstatt-Galerie in der Wasserburger Hofstatt 3 findet am kommenden Samstag, 4. Mai, um 11 Uhr eine offene Gesprächsrunde über Kunst statt. Anlass und Grundlage dafür bietet die aktuelle Ausstellung von Christiane Pott-Schlager: Perspektiven der Sehnsucht. Nach kurzen einführenden Worten von Helmtrud Inninger kann man sich in angenehmer Atmosphäre, bei einem Glas Prosecco oder hauseigenem Bio-Apfelsaft mit der Künstlerin, als auch mit anderen anwesenden Künstlern und Besuchern ganz zwanglos über die vielfältigen Fragen und Aspekte der Kunst austauschen oder aber einfach nur die Bilder und Objekte genießen …

Christiane Pott-Schlager ist eine freischaffende Künstlerin in den Medien Malerei, Stahlbildhauerei, Zeichnung, Rauminstallation und Video.

Foto: www.artasyl.at

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren