„Pernilla“: Lesung für die ganze Familie

Autorin kommt am Samstag ins Wasserburger Innkaufhaus

image_pdfimage_print

Am Samstag, 21. April, 14 bis 16 Uhr, findet im Wasserburger Innkaufhaus eine Familien-Lesung von und mit Silke Schlichtmann statt. Die Autorin liest aus ihrem Buch: „Pernilla“ oder „Warum wir nicht in den sauren Apfel beißen mussten“. Und darum geht’s:

Pernilla ist alarmiert, als sie erfährt, dass Papas Bestattungsunternehmen keine Aufträge mehr kriegt und Mama von einem Bauern verklagt wird, der glaubt, der Obstbaummörder in einem ihrer Krimis zu sein. Sicher steht die Familie jetzt vor dem finanziellen Ruin, sozialer Abstieg inklusive! Sofort startet Pernilla mit ihren Brüdern eine Rettungsaktion. Dass dazu Detektivarbeit auf Obsthöfen, Beerdigungsteilnahmen und gewitzte Verhöre nötig sind, macht die Sache spannend. Dass sie auch ihren kleinen Bruder Sten im Schlepptau haben, falsche Fährten verfolgen und Regenwürmer retten, sorgt für den nötigen Humor. Und am Ende zeigt sich, wie gut es ist, dass den Geschwistern nie die Ideen ausgehen.

Eintritt: Drei Euro, freie Platzwahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.