Party pur bei über 30 Grad am Abend …

Wieder viele Besucher gestern beim traditionellen Petersfeuer der Stiftung Attl

image_pdfimage_print

Das Feuer hätte es eigentlich gar nicht gebraucht, zumindest was die hochsommerlichen Temperaturen noch am Abend betraf. Weit über 100 Besucher kamen gestern zum diesjährigen Attler Petersfeuer auf dem Freigelände am Ortseingang. Die Musik steuerten auch in diesem Jahr wieder – passender könnte es eh nicht sein – die ‘Zuendler’ bei (unser Foto). Gegen den Durst bei über dreißig Grad Celsius gab es jede Menge kühle Getränke und wer Hunger hatte, auf den wartete eine knackige Grillwurst. Ein paar Impressionen …

Der Bereich Freizeit und Kultur der Stiftung Attl veranstaltet nicht nur jedes Jahr das Petersfeuer, sondern beispielsweise auch den Budenzauber sowie das Countryfest, das dieses Jahr am 13. Juli wieder auf dem Gelände des Attler Hofs stattfindet (eigener Bericht folgt).

mw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren