Party in der Hofstatt abgesagt

Sicherheitsauflagen und Bedenken der Anwohner: Fußballer nehmen von Veranstaltung Abstand

image_pdfimage_print

Die geplante Party der Wasserburger Fußballer im WFV-Zelt in der Hofstatt ist jetzt offiziell abgesagt. „Auf Grund der nicht zu stemmenden Sicherheitsauflagen und um den Bedenken der betroffenen Anwohner Rechnung zu tragen, nimmt die Fußballabteilung des TSV 1880 Wasserburg Abstand von der Ausrichtung der Après-Ski-Party am 29. Dezember. Die Fußballabteilung bedankt sich bei Bürgermeister Michael Kölbl und dem Stadtrat für das entgegengebrachte Vertrauen“, heißt es in einer Mitteilung des TSV. 

Lesen Sie auch:

 

Fußballer dürfen feiern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren