Paradiesische Eröffnung auf Gut Immling

Opern-Festival bei Bad Endorf geht heuer zum 22. Mal über die Bühne

image_pdfimage_print

Bereits zum 22. Mal findet in diesem Sommer das Oper-Festival in der Naturidylle der Chiemgauer Berge statt. Es steht diesmal unter dem Motto „Wer in die Oper geht, kommt ins Paradies“.  Paradiesisch waren nicht nur die Wetterbedingungen für die Premiere des Don Carlo, sondern auch das „Après Opéra“-Sternenzelt für ein sitmmungsvolles Dinner nach der Oper. 

Eröffnet wurde das Festival mit der Premiere von „Don Carlo“ mit einer ganz eigenen Inszenierungshandschrift, Stars und vielversprechenden Nachwuchssängern. Die jungen Sängerinnen und Sänger sind gleichermaßen Garanten des Erfolgs, wie der engagierte Festivalchor und das Festivalorchester Immling sowie die Münchner Symphoniker.

hö/Fotos: Rainer Nitzsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.