Otto Lederer am Abend nominiert

Der frühere Bürgermeister von Tuntenhausen ist der Landrats-Kandidat der CSU

image_pdfimage_print

Am Abend stimmten alle – also 100 Prozent – der Wahlberechtigten bei der Aufstellungsversammlung beim Hirzinger in Söllhuben für ihn: Otto Lederer wird für die CSU im kommenden Jahr für das Amt des Landrats kandidieren. Der CSU-Kreisvorstand und die Kreisdelegierten hatten sich bereits vor einigen Wochen für den früheren Tuntenhausener Bürgermeister und jetzigem Mitglied des Landtags ausgesprochen.

Foto: CSU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren