Orchester der Bundespolizei zu Gast

Neujahrskonzert als Zeichen besonderer Verbundenheit mit der Bevölkerung

image_pdfimage_print

Eher Besonderheit für die Musikfreunde: Am nächsten Donnerstag, 12. Januar, gastiert das beliebte Münchner Bundespolizei-Orchester in Rosenheim. Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus am Ludwigsplatz. Der Eintritt ist frei. Das abwechslungsreiche Programm des sinfonischen Blasorchesters beinhaltet unter anderem Stücke von Pietro Mascagni, Astor Piazzolla, James Barnes und Gustav Holst. Mit dem Neujahrskonzert möchte die Rosenheimer Bundespolizei ihrer besonderen Verbundenheit mit der Bevölkerung Ausdruck verleihen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.