Oldtimer-Tag mit dem Leiki

Ab morgen mit 20 000 Menschen und 3 000 alten Fahrzeugen ein Stelldichein in Maxlrain

image_pdfimage_print

Wenn sich 20 000 Menschen und 3 000 Oldtimer auf den Wiesen rund um das Schloss Maxlrain versammeln, dann ist Fronleichnam und Maxlrainer Oldie-Feeling-Zeit. Das größte Treffen seiner Art in ganz Süddeutschland bildet am morgigen Feiertag den perfekten Rahmen für den Start der ADAC Bavaria Historic. Auch heuer wird der Prolog der Ausfahrt wieder von der Startrampe aus vom Antenne-Bayern-Kultmoderator Wolfgang Leikermoser perfekt in Szene gesetzt.

Beginn ist um 10 Uhr. Die Shuttle-Busse fahren bereits ab 9 Uhr. Der letzte Shuttle-Bus fährt um 18 Uhr von Maxlrain zurück auf die Parkplätze.

Das traditionelle Oldtimer-Treffen ist der Auftakt zu vier tollen Oldie-Tagen in Bad Aibling und Umgebung.

Und das ist morgen geboten:

10 bis 18 Uhr – das OLDIE-FEELING in Maxlrain

• Schlosswiese, Brauereigelände und Brauereiparkplatz werden in Themenbereiche aufgegliedert
• jeder Themenbereich hat Oldies, Essen/Trinken, Kinderprogramm
• Oldtimer Motorräder, 1. bayerischer urquattro club, Rolls Royce & Bentley Enthusiast Club u.v.m.
• 3000 Oldtimer im gesamten Gelände verteilt
• DJ auf der Schlosswiese
• Oldtimer Live mit Demo-Fahrten am Brauereiplatz
• ANTENNE BAYERN Kinderland, Adventure-Tower mit Trampolin, Kids Cars, u.v.m.
Eintritt 8,- Euro (Kinder bis 14 J. frei), inkl Parkplatz und Shuttle-Service

14.30 Uhr – Start zum Prolog der Bavaria Historic Teilnehmer, von der Startrampe vor dem Bräustüberl.

Moderation durch Wolfgang Leikermoser und Christian Franz von ANTENNE BAYERN

• 16:40 Uhr – Zielankunft vom Prolog, auf der Zielrampe vor dem Bräustüberl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren