Oktoberfest: Zelte stehen schon

Ab morgen vier Tage buntes Programm auf dem Festplatz am Badria

image_pdfimage_print

Auf geht’s, zum Oktoberfest am Badria! Von morgen, Freitag, bis Montag, 2. Oktober, gibt’s am bekannten Festplatz an der Alkorstraße in Wasserburg wieder ein Bierzelt. Gefeiert wird das zehnjährige Bestehen von Getränke Bachmaier in Wasserburg – mit zwei Live-Bands, einer „Wuidwechslparty“ auf zwei Areas mit den Party-Experten von SAS und mit einem Festsonntag für die ganze Familie. Die ganze Stadt und der Altlandkreis sind dazu eingeladen.

Auf dem Festplatz am Badria – die Zelte stehen schon – wird es an den vier Tagen sogar einen Vergnügungspark geben.

Los geht’s am Freitag, 29. September, um 18 Uhr mit einem großen Wein- und Bierfest mit der Oktoberfestband „M-Sound“. Die Weinkönigin aus Franken gibt ihre Visitenkarte ab. Es gibt drei Winzerschänken, an denen kostenlos Weinproben verköstigt werden können.

Am Samstag, 30. September, 18 Uhr, folgt dann eine richtige Bierzeltgaudi mit der Showband „Rock Wave“, die in und um Wassertburg einen großen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad genießt. Das Beste an der Bierzeltgaudi: Der Eintritt ist frei! Das Weißbierkarussell und die Wiesn-Bar mit DJ runden das Programm ab.

Großer Familientag ist dann am Sonntag, 1. Oktober, ab 11.30 Uhr. Es spielt die Stadtkapelle Wasserburg. Mittagessen im Festzelt und nachmittags Kaffee und Kuchen stehen ebenso auf dem Programm wie Bierkistenkraxln und ein Kinderkarussell. Es gibt gebrannte Mandeln, eine Hüpfburg, Feuerwehrautos zum Besichtigen und vieles mehr. Ab 14 Uhr werden die Preise der großen Tombola verlost.

Einen würdigen Abschluss findet das Oktoberfest am Montag, 2. Oktober (einen Tag vor dem Feiertag), mit der „Wuidwechslparty“ auf zwei Areas mit den Party-Experten von SAS. Los geht’s ab 21 Uhr mit den DJs KK und MKAY sowie mit DJ Wamsi. Zu sehen gibt es wuide Mädels an der Stange.

Tischreservierungen unter Telefon 08071/5978970.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.