Oktoberfest: Start mit „M-Sound“

Ab Freitag am Badria-Festplatz vier Tage beste Stimmung

image_pdfimage_print

Ein Oktoberfest in Wasserburg – das gibt’s heuer zum zehnjährigen Bestehen von Inn-Getränke Bachmaier. Stadt und Altlandkreis sind dazu eingeladen. Vom 29. September bis 2. Oktober geht an vier Tagen ein buntes Programm für Jung und Alt über die Bühne. Start ist am kommenden Freitag und am Samstag mit den Bands „M-Sound“ und den Lokalmatadoren von „Rock Wave“ (Foto).

Los geht’s am Freitag um 18 Uhr mit einem großen Wein- und Bierfest mit der Oktoberfestband „M-Sound“. Die Weinkönigin aus Franken gibt ihre Visitenkarte ab. Es gibt drei Winzerschänken, an denen kostenlos Weinproben verköstigt werden können.

Am Samstag, 30. September, 18 Uhr, folgt dann eine richtige Bierzeltgaudi mit der Showband „Rock Wave“, die in und um Wasserburg einen großen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad genießt. Das Beste an der Bierzeltgaudi: Der Eintritt ist frei! Das Weißbierkarussell und die Wiesn-Bar mit DJ runden das Programm ab.

Das ganze Programm:

Ein Oktoberfest in Wasserburg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren