Ois Guade, Anderl!

Attler Urgestein feiert heute einen Geburtstag mit Schnapszahl: Er wird 77 Jahre alt

image_pdfimage_print

Prost, Anderl, auf deinen Geburtstag heid! Ein Geburtstag mit Schnapszahl: Anderl Palmberger, Dirigent und offizieller vierter Festwirt beim Attler Herbstfest wird heute 77 Jahre alt. Deshalb ließen es sich seine Festwirtskolleginnen und -Kollegen nicht nehmen, mit dem Attler Urgestein an seinem Ehrentag anzustoßen. Nachweislich seit 1975 (siehe Foto unten), aber wahrscheinlich noch länger, dirigiert Anderl Palmberger die Kapellen beim Attler Herbstfest.

Unser Foto unten: Wegen Corona gab’s am heutigen Donnerstag nur eine kleine Feierstunde, die ihn aber sichtlich bewegte – von links dDie neue Festwirtin Manuela Keml, Festwirt Konrad Stemmer, Anderl Palmberger, Festwirt Florian Ott und der scheidende Festwirt Herbert Prantl-Küssel …

Dass sein geliebtes Attler Herbstfest in diesem Jahr nicht stattfinden kann, kommentierte er nur trocken: „Dann ist`s halt a so!” Und im Anschluss fügte er noch hinzu: „Wird aber Zeit, dass der Scheiß bald aufhört.”

Anderl Palmberger hat nahezu sein gesamtes Leben in der Stiftung Attl verbracht. Durch seine Präsenz am Attler Herbstfest ist er vielen weit über die Grenzen Wasserburgs hinaus bekannt und gilt als Gesicht von Attls fünfter Jahreszeit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

5 Kommentare zu “Ois Guade, Anderl!

  1. Ois Guate a von mir Anderl,
    Wir sehn uns bald wieder!

    Antworten
    1. Servus Anderl!
      Wünsche Dir alles,alles Gute zu Deinem 77.Geburtstag.Laß Dich heute feiern und bleib gesund.
      Das mit dem dirigiren wird schon wieder.
      Und pass auch weiterhin auf die Baustelle auf!

      MfG Sunny
      (Ein externer Mitarbeiter der Stiftung)

      Antworten
    2. Recht hoda da Anderl .Es wird zeit das des Aufhört !
      Ois gude zu deiner Schnappszahl.

      Antworten
  2. Ois guate Anderl,de Grüße kommen aus Mecklenburg von einem ex Waidla

    Antworten
  3. Anderl , i wünsch da ois Guade zu dein Geburtsdog, bleib gsund, das ma uns im nägst`n Jahr beim Herbstfest wieda seng`n. Und mit oam host wirkle recht, der Scheiß deaf aufhean

    Antworten