Ohne Sieg, ohne Niederlage

Fußball-Kreisliga: Das nächste Remis für den FC Grünthal

image_pdfimage_print

Der FCG entwickelt sich zum „Unentschieden-König“ der Fußball-Kreisliga. Mit zehn Punkteteilungen haben die Grünthaler mit Abstand hier den Bestwert und rangieren im sicheren Mittelfeld auf Rang acht aktuell. Auch gegen den ASV Großholzhausen konnte die Reiter-Elf nicht gewinnen und bleibt somit im Jahr 2018 noch ohne Sieg, aber eben auch ohne Niederlage. Es gab gestern das vierte Remis in Folge …

Es entwickelte sich von Anfang an eine offene Partie. Nach rund 15 Minuten hatte Matthias Bernhart nach Flanke von Philipp Asenbeck die erste gute Chance der Partie, jedoch verfehlte er nur ganz knapp am langen Pfosten.

Postwendend im Gegenzug dann eine super Chance für die Gäste. Der gut getretene Freistoß klatschte jedoch nur ans Lattenkreuz, FCG-Keeper Thomas Asenbeck wäre chancenlos gewesen.

Die „Holzhausener“ erspielten sich über weite Strecken der ersten Hälfte ein optisches Übergewicht, zwingende Torchancen ergaben sich jedoch nicht mehr.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten beide Teams etwas das Risiko und so wurde die Partie immer offener. Der FCG übernahm zunehmend immer mehr das Spielgeschehen und hatte eine Reihe von sehr guten Tormöglichkeiten. Zunächst musste man jedoch noch eine Schrecksekunde überstehen, denn Raimund Asenbeck klärte für seinen schon geschlagenen Torhüter auf der Torlinie.

Dies war so etwas wie die Initialzündung für das Heimteam und so drängte man nun auf das Tor um ASV-Keeper Georg Moller. Vor allem der agile Anton Manhart hatte ein um das andere Mal den Torschrei auf den Lippen.

Die beste Chance hatte jedoch Kapitän Christoph Schmid in der 79. Minute, als er die Kugel nach Flanke von Denis Reiter mustergültig per Kopfball an den Querbalken setzte. Auch in den letzten zehn Minuten tauchten Manhart, Selimovic und Hornig immer wieder gefährlich vor dem Tor auf, der erlösende Treffer wollte jedoch auch in diesem Spiel nicht mehr fallen.

ps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.