Oh schöner Tannenbaum …

Der evangelische Kindergarten stiftet Weihnachtsbaum für den Pfaffinger Dorfplatz

image_pdfimage_print

Bislang stand sie hier (unser Foto) – nun steht sie dort (Foto unten). Und zwar bei Einbruch der Dunkelheit im hellen Lichterschein! Die schöne Tanne vom evangelischen Kindergarten in Pfaffing musste wegen dringend notwendig gewordener Baumaßnahmen weichen. Durch Starkregen im September nämlich war Wasser in das Untergeschoß der Kita in der Birkenstraße eingedrungen. Die Sanierungsarbeiten erlaubten zwar nun die Umgestaltung des Außenbereiches, mit einigen sehr ansprechenden Möglichkeiten. Im Zuge dessen jedoch musste die Tanne im Garten des Kindergartens ihren Platz räumen. Für adäquaten Ersatz, auch mit einheimischem Gehölz, wird an geeigneter Stelle gesorgt werden, betont Pfaffings Bürgermeister Josef Niedermeier jun., der sich freut, dass die ‘alte’ Tanne nun die ganze Advents- und Weihnachtszeit lang noch in schönstem Licht mitten am Pfaffinger Dorfplatz erstrahlen kann. Ein schönes Zeichen …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Oh schöner Tannenbaum …

  1. Schön, dass unser Dorf so zamruckt.

    Antworten