Oh, du Fröhliche?

Gleich drei Unfallfluchten meldet die Polizei aus Wasserburg

image_pdfimage_print

Auch die Zeit um Weihnachten – voller vermeintlicher Nächstenliebe – schützt nicht vor den kostspieligen Folgen und vor allem auch vor dem Ärger von Unfallflluchten: Gleich drei Fälle aus Wasserburg muss die Polizei am heutigen zweiten Weihnachtsfeiertag melden! So kam ein Mann zur Polizei in der Stadt und erstattete Anzeige: Der Geschädigte war nach einem vierjährigen Auslandsaufenthalt zurückgekommen und hatte sein Fahrzeug, einen 5er BMW, im Parkhaus in der Überfuhrstraße in Wasserburg abgestellt, um nur eine halbe Stunde lang in der Stadt etwas zu erledigen …

Der Zeitraum von gerade mal 30 Minuten reichte aber für einen anderen Verkehrsteilnehmer aus, mit einem Fahrzeug gegen den hinteren, linken Kotflügel und die Türe an der Fahrerseite zu fahren und zu flüchten. Der Unfallverursacher meldete dies weder bei der Polizei, noch hinterließ er seine Kontaktdaten. Der Vorfall hat sich bereit am vergangenen Samstag, 22. Dezember, zwischen 10.45 und 11.15 Uhr ereignet, so die Polizei am heutigen Vormittag.

Sollte jemand etwas dazu beobachtet haben, soll er sich bitte bei der Polizei Wasserburg unter der 08071-91770 melden.

Ebenso zu einer Unfallflucht am gestrigen ersten Weihnachtsfeiertag abends um kurz nach 19 Uhr. Im Bereich Brucktor kam es in Wasserburg zu einem „Spiegelstreifer“ mit Schaden. Während der eine  Unfallbeteiligte in einem roten VW Golf stadtauswärts einfach weiterfuhr, erstattete die andere Unfallbeteiligte Anzeige …

Am vergangenen Freitag schon wurde am Parkplatz „am Gries“ in Wasserburg ein geparkter VW angefahren. In der Zeit von 17 bis 19 Uhr fuhr der bislang unbekannte Verursacher mit einem Fahrzeug den Pkw an und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle – ohne den Schaden bei der Polizei zu melden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

9 Gedanken zu „Oh, du Fröhliche?

  1. Eben auch an Weihnachten: Immer mehr Menschen in unserer gesättigten Wohlstandsgesellschaft stellen sich ihrer Verantwortung und auch Vorbildfunktion (z.B. gegenüber Kindern) nicht mehr. Was kümmert es da eben, wenn mit dem eigenen PKW das Eigentum anderer beschädigt oder zerstört wird.

    62

    0
    Antworten
    1. Doch doch, ein Kratzer im Bobbycar und schon wird der Anwalt beauftragt, das Gegnerkind anzuzeigen. Da kommt keiner aus.

      16

      20
      Antworten
  2. Wie ist eigtl. die Rechtslage bei „Spiegelstreifern“ z. B. im Brucktor? Ist wohl schwer herauszufinden, wer zu weit in der Mitte gefahren ist…

    24

    3
    Antworten
    1. Ist doch klar, das größere Auto hat Vorfahrt!

      20

      20
      Antworten
      1. Hi hi , da gibt es Angsthasen, die sich nicht trauen, zu zweit durch zufahren, lieber halten sie den Verkehr auf. Wahnsinn. Da passen locker zwei durch!!!!

        12

        13
        Antworten
  3. Sepp, da geb ich dir recht.
    Ich fahr auch eine VIP Karosse. Die ist eben 20 cm breiter und da hat man halt mal Vorfahrt.
    Das sieht man doch, wenn der Platz für die 3Liter Autos nicht reicht. Die Kleinen müssen halt warten, wie sie es in der Fahrschule gelernt haben.
    Wie auf dem Chiemsee! Der Dampfer hat Vorfahrt vor der Jolle.

    25

    41
    Antworten
    1. Servus Katzberger,
      gratuliere zum Kleinlaster! Wenn man den auch noch fahren kann, weiß man, dass 2 VW-Busse auch ohne Spiegelberührung durchfahren können….Vorfahrt am Chiemsee hat auch die kleinste Jolle vor einem noch so großem Elektroboot…

      20

      2
      Antworten
    2. Naja Katze, wenn Sie Zeit haben hier zu schreiben, fahren Sie maximal X5 oder gar nur einen VW oder asiatischen Ladykracher. Von VIP sind Sie da noch weit entfernt. Für Silvester wird es dann wohl der Champagner vom Aldi werden oder?

      7

      5
      Antworten
  4. Servus, zum Thema Brucktor kann i nur oans sagn, wer ned Autofahren ko soll es lassen. Es passen ohne Probleme 2 Autos durch! Aber wenn i den ein oder anderen sehe der da ausholt und schon fast an der Mauer der Gegenfahrbahn klebt, da frag i mi scho wia so oaner oder oane an Führerschein gmacht hod. Oder vielleicht sogar gwonna?

    23

    16
    Antworten