Ökumenische Exerzitien im Alltag

Bei der evangelischen Kirchengemeinde: Durch die Fastenzeit auf Ostern hin

image_pdfimage_print

Ökumenische Exerzitien im Alltag finden zum 24. Mal in Wasserburg mit neu zusammengesetzten Gestaltungs-Team statt. Gastgebende Pfarrei in der Fastenzeit ist die evangelische Kirchengemeinde. Mit den Alltagsexerzitien „Jesuskontakt“ vergegenwärtigen sich die Teilnehmer die Zeit des Neuen Testaments. Dabei treffen sie in acht verschiedenen Erzählungen auf Männer und Frauen, die Jesus begegnen und mit ihm in Beziehung treten.

Eingeladen sind auch Menschen mit Sehbehinderung. Material steht für MP3-fähigen CD-Player für Blinde auf DAISY-CD zur Verfügung.  Für die Exerzitien brauchen Interessierte jeden Tag eine halbe Stunde Zeit. Jeweils mittwochs findet ein gemeinsames Treffen statt.

Ort: Evangelisches Gemeindehaus, Surauerstraße 3, Wasserburg.

Termine: mittwochs 13., 20.3 und 27. März sowie  3. und 10. April.

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Anmeldung im Pfarrbüro (vormittags Telefon 2137, St. Konrad, oder Telefon 91940, St.  Jakob ) beziehungsweise im evangelischen Pfarramt, Telefon 8690 oder bei Uwe Schröder, Telefon 08074/91 77 530.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren