Oane scheena ois de Andere …

Schonstett im Party-Fieber: Weiberfasching in toll geschmückter Halle

image_pdfimage_print

Mei, so schee: Die Kostüme der Veranstalterinnen, die der Gäste – ja, sehr – und ganz bsonders auch die ‚Verkleidung‘ der Halle! Der Weiberfasching in Schonstett war gestern einmal mehr ein großer Erfolg! Kompliment: Die Halle war unglaublich geschmückt und der Riesen-Aufwand hat sich gelohnt! Über 200 närrische Frauen tanzten, lachten, feierten. Unsere Bilder einer tollen UDO-Nacht …

Viel Applaus auch für sie: Die Schonstetter TeenDance Mädels unter der Leitung von Corinna Betzl und Stephanie Rottmoser. Auch die Auftritte der Schonstetter Faschingsprinzessinnen beeindruckten das Publikum sehr – mehr sogn ma ned!

Der Höhepunkt war die Hitparade der Prinzessinnen – Tina Turner war da, aber auch Andreas Gabalier, Cher oder Madonna!

DJ Stefan heizte ein und die Schonstetter Bardamen hatten alle Hände voll zu tun. Mane, der Wirt, tischte mit seinem Team üppig auf.

Schee war’s: Die Schonstetter Faschingsprinzessinnen freuen sich über den
gelungenen Weiberfasching und bedanken sich auf diesem Weg bei den Gästen für die
tolle Stimmung und das tolle Fest!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.