Nur neun Neu-Infektionen, aber …

Acht Personen sind innerhalb der vergangenen 24 Stunden in Zusammenhang mit Corona verstorben

image_pdfimage_print

Auch wenn die Zahl der Neuinfektionen zum Glück erneut einstellig ist – nämlich neun neue, offiziell registrierte Corona-Fälle zum Stand Dienstag, 24 Uhr – so gibt es doch erneut eine traurige Nchricht in der Tagesmeldung aus dem Landratsamt am heutigen Mittwochnachmittag: Acht Personen sind innerhalb der vergangenen 24 Stunden in Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Die Zahl der Todesfälle in Stadt und Landkreis Rosenheim steigt somit auf 169 Personen.

Im Bereich des Gesundheitsamtes Rosenheim sind bisher insgesamt 2564 Fälle von COVID-19 in Stadt und Landkreis Rosenheim aufgetreten. Mittlerweile wurde bei mindestens 1200 Personen eine Genesung dokumentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren