Auch für Fußgänger gesperrt

Bauarbeiten in Edling laufen seit Anfang der Woche - Brücke in der Ortsmitte wird erneuert

image_pdfimage_print

Die Brücke über die Ebrach in der Edlinger Ortsmitte wird seit Anfang der Woche erneuert. Für den Verkehr ist deshalb die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt. Eine Behelfsüberführung für Fußgänger und Radfahrer ist im Baustellenbereich nicht möglich. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 28. August. 


Der Verkehr von Süden kommend wird in dieser Zeit über die Kreisstraße RO34 Richtung Hochhaus und die Bundesstraße B304 bis Staudham geleitet. Der Verkehr von Nord-Ost und Nord-West kommend wird über die Bundesstraße B304 und die Kreisstraße RO34 nach Süden geleitet.

Die Brücke wurde 1967 gebaut und weist erhebliche Schäden an den Kappen, am Belag, der Abdichtung des Überbaues sowie den Widerlagern und Bereichen der Ufermauer auf. Eine Instandsetzung des Bauwerkes ist unwirtschaftlich, da weder die Tragfähigkeit, noch die Verkehrssicherheit verbessert werden kann. Die Baukosten für die Erneuerung betragen voraussichtlich 500.000 Euro.

 

 

Fotos: AF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren