Nur ein einziger neuer Corona-Fall

Erfreuliche Zahlen aus dem Landratsamt: Am Samstag wurde erneut nur ein neuer Corona-Fall für Stadt und Landkreis Rosenheim gemeldet. Bisher sind insgesamt 2779 Fälle von COVID-19 in Stadt und Landkreis Rosenheim aufgetreten. 2269 Fälle entfallen davon auf den Landkreis Rosenheim, 510 Fälle auf die kreisfreie Stadt Rosenheim. Bei mindestens 1977 Personen konnte bisher eine Genesung dokumentiert werden. 211 Personen sind bis zu diesem Zeitpunkt im Zusammenhang mit der Erkrankung gestorben. Es gab am Samstag zum Glück keine neuen Todesopfer.

Die 7-Tage-Inzidenz (Fälle pro 100.000 Einwohner während der letzten 7 Tage) liegt mit Stand 31. Mai (0 Uhr) für die Stadt Rosenheim bei 6,32 für den Landkreis Rosenheim bei 9,20.