Nur die Damen konnten nicht punkten

Drei Siege für Edling am 10. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding

image_pdfimage_print

Drei Siege und eine Niederlage waren die Ausbeute der Edlinger Kegelteams am  10. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding. Die Herren I verteidigten die Tabellenführung in der Bezirksliga mit einem Auswärtserfolg beim KC Steinhöring II in Höhe von 2085:2029 Holz.

Es spielten Wolfgang Frantz 410:405 Holz, Sepp Kindlein 411:382 Holz, Martin Jansen 431:409 Holz, Bernhard Beck 395:436 Holz und Michael Huber 438:397 Holz.

Mit dem vierten Sieg in Folge konnten sich die Herren II von den abstiegsgefährdeten Plätzen in der Bezirksliga absetzen.  Bei KC Schönau II gewann man mit 2036:1860 Holz. Die Einzelresultate:  Gerhard Scheibner 406:366 Holz, Knut Neuger 414:359 Holz, Ernst Sterzig 422:387 Holz, Helmut Maier 403:375 Holz und Hans Geidobler 391:373 Holz.

Die Damen hatten nicht ihren Tag und verloren das Bezirksoberligaspiel beim KC Kirchseeon mit 2011:2083 Holz.  Für Edling konnten nur Tanja Sterzig mit 424 Holz und Monika Furtner mit 427 Holz einen ligareife Leistung abrufen. Das A-Klassen Team schlug zu Hause den Tabellenführer Egmating I mit 1157:1048 Holz.  Sehr gute Holzzahlen erreichten Kerstin Seidinger mit 259 Holz, Peter Niggl mit 241 Holz und Traudl Dobler mit 251 Holz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren