Nino Kornhass ist Direktkandidat

„DieBasis" startet auch im Landkreis Rosenheim in den Wahlkampf

Die neue Partei „Basisdemokratische Partei Deutschland“ steht seit Sonntag auch im Landkreis Rosenheim in den Startlöchern zum Bundestags-Wahlkampf. Bei der Aufstellungsversammlung wählten die Mitglieder des Kreisverbandes ihren Direktkandidaten für den Bundestag: Nino Kornhass (33) ist dreifacher Vater und leitet gemeinsam mit seinem Bruder mehrere Kampfsportschulen – unter anderem in Kolbermoor.

Bisher habe Nino Kornhass noch keine politische Heimat gefunden, da es zu Vieles gebe, mit dem er sich nicht identifizieren könne, heißt es in einer Pressemitteilung der neuen Partei.

Nino Kornhass: „DieBasis steht auf vier wunderbaren Säulen – Freiheit, Machtbegrenzung, Achtsamkeit und Schwarmintelligenz. So lange sie auf diesen Grundlagen steht, werde ich all meine Kraft dafür verwenden, das umzusetzen, was wir Bürger mit unserer Schwarmintelligenz zusammen entscheiden.“

„DieBasis” stellt sich und ihren Direktkandidaten Nino Kornhass bei einer Kundgebung in Bad Aibling vor: Am nächsten Samstag, 8. Mai, ab 14 Uhr an der Ausstellungshalle.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

11 Kommentare zu “Nino Kornhass ist Direktkandidat

  1. Manfred Braun

    Vielleicht wäre die Information doch hilfreich, dass diese Partei relativ eindeutig der Querdenker-Bewegung zuzuordnen ist.

    Antworten
  2. Carolin Schuhböck

    Super, gut. Nur weil man seine Meinung vertritt ist man nicht gleich Querdenker (…)

    Antworten
    1. Einheimischer

      Wer sich mit den Funktionären dieser Partei bei uns im Landkreis Rosenheim beschäftigt bzw. wem diese bekannt sind, der kann die Einschätzung von Herrn Braun eindeutig teilen!

      Antworten
      1. Manfred Braun

        Danke für die Zustimmung, Einheimischer! Vielleicht sollte man sich mit den Akteuren der Partei erstmal eingehend beschäftigen, bevor man ihnen blind nachläuft, Frau Schuhböck?

        Herr Kornhass ist auf Querdenker-Demos als Redner aufgetreten.
        Und am Rednerpult landet man wohl nicht aus purem Zufall.

        Ich finde es beschämend, wenn man Kinder für seine eigenen, einfach zu durchschauenden Motive instrumentalisiert.

        Antworten
  3. FürBildungUndUnsereJugend

    Kann ich nicht unterstreichen – das sind für mich Bürger der Mitte, die sich um unser Land sorgen machen.
    Ein derartiges Framing ist möglicherweise rein medial und sollte hinterfragt werden.

    Antworten
    1. Manfred Braun

      Ich mache mir ernsthafte Sorgen um unser Land, wenn selbsternannte Bürger der Mitte künftig den Ton angeben.

      Antworten
      1. Danke, Herr Braun,
        Ich fühle mich von denen nicht vertreten.

        Antworten
    2. Man kann sich ganz einfach im Internet über diese Partei und ihr Programm informieren.

      Antworten
  4. Nachweislich gibt es so etwas wie “Schwarmintelligenz” beim Menschen nicht
    bzw. funktioniert diese dort nur sehr eingeschränkt.

    Im Gegenteil: Der Mensch neigt in der Gruppe eher dazu, die eigene Denkleistung einzuschränken und weniger zu hinterfragen.

    Statt dessen wird eher denen nachgelaufen, welche wahlweise die schrillsten Töne oder die vereinfachtesten bzw. bequemsten Lösungen von sich geben.

    Lässt sich auch in den sozialen Medien und gerade bei den Querdenkern sehr trefflich beobachten.

    Eine der vier Säulen dieser “Partei” ist also alles andere als tragfähig.
    Und schon ist die ganze Konstruktion wackelig.

    Antworten
  5. Herdenintelligenz

    Ob Schwarm oder Herde, die Intelligenz der breiten Masse möchte ich lieber nicht zur Grundlage politischer Entscheidungen gemacht wissen. Etwas mehr als ein Jahr Pandemie reichen mir völlig, um den Glauben an das Vorhandensein einer solchen verloren zu haben. Der Intelligenz wohlgemerkt! :-))

    Antworten
  6. (…)
    Eine Chance sollte man dieser Basispartei auf jeden Fall geben, solang sie nicht links- oder rechtsradikale Tendenzen zeigt.
    (…)

    Antworten