Nicht nur Wickie auf großer Fahrt

Heimat- und Ferienerlebnis der besonderen Art mit FREYA auf dem Chiemsee

image_pdfimage_print

Eine schöne Morgenstimmung am bayerischen Meer! Ein Heimat- und Ferienerlebnis der besonderen Art sind die beliebten Ausfahrten mit dem Wikingerschiff FREYA auf dem Chiemsee (unser Foto). Das Kult-Schiff aus dem Kinofilm „Wickie auf großer Fahrt“, das vor seinem Chiemsee-Dienst ein Ausstellungsstück beim Rosenheimer Lokschuppen war, kann bis zu 40 Passagiere aufnehmen und vom Heimathafen beim Badeplatz Schraml in Prien-Harras in See stechen.

Wer möchte, kann mitmachen beim Rudern, am Steuerstand, beim Loten der Wassertiefe, beim Navigieren und beim Peilen mit dem Handkompass.

Ein Höhepunkt sind die Entspannungs-Fahrten in den Sonnenuntergang.

Für Gruppen ab 15 Personen kann die FREYA auch exklusiv für eine Feier gebucht werden. FREYA fährt bei jedem Wetter (außer Sturmwarnung), Start und Ziel ist immer der Badeplatz Schraml in Prien, Harrasserstraße 39.

Nähere Informationen unter www.chiemsee-erlebnis.de.

Foto:  Hötzelsperger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren