Neunjähriger Bub von Pkw erfasst

Polizei Wasserburg: Kind hatte beim Überqueren der Straße das Auto übersehen

image_pdfimage_print

Die Polizei Wasserburg konnte sich in der Nacht zum gestrigen Feiertag nicht über einen Mangel an Arbeit beschweren, meldet sie am heutigen Freitagvormittag. Am frühen Mittwochabend schon hat sich im Wasserburger Ortsteil Burgerfeld ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind ereignet. Der neunjährige Bub wollte die Dr.-Fritz-Huber-Straße zu Fuß überqueren, achtete hierbei aber nach bisherigem Ermittlungsstand wohl nicht auf den Verkehr, sagt die Polizei. Der Bub lief vor einen Pkw, der das Kind erfasste.

Zum großen Glück kam der Neunjährige mit leichteren Verletzungen davon. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Siehe weitere Polizeiberichte zum Mittwochabend …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren