Neuinfizierter am Luitpold-Gymnasium

Neben der Wasserburger Schule sind neu auch die Schule in Eiselfing und eine Kita in Pfaffing betroffen

image_pdfimage_print

Noch eine Woche Schule bis zu den vorgezogenen Weihnachtsferien in Bayern, die  nächsten Freitag, 18. Dezember, beginnen sollen – Stand jetzt! Denn noch ist offen, wie am morgigen Sonntag deutschlandweit auch beim Thema Schulen und Kitas entschieden wird (wir berichteten). Die Corona-Zahlen seien bundesweit viel zu hoch und mittlerweile seien auch x-Schulen im Land betroffen. Von einem neuen Coronafall wird nun heute auch aus dem Luitpold-Gymnasium in Wasserburg, der Grund- und Mittelschule in Eiselfing sowie aus dem Katholischen Kinderhaus in Pfaffing gemeldet …

Weitere betroffene Schulen und Kitas in Stadt und Landkreis Rosenheim:

Die Fritz-Schäffer Grund und Mittelschule in Tuntenhausen, die Otfried-Preußler Schule Stephanskirchen, die Astrid-Lindgren Grundschule in Rosenheim, der Bildungscampus DBBC-Bayern in Bad Aibling, die Kinderkrippe Gärtnerstraße in Aising die Pauline Thoma Mittelschule in Kolbermoor sowie die Mittelschule Kiefersfelden.

Für alle engen Kontaktpersonen wurde eine Quarantäne angeordnet, sagt das Landratsamt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren