Neues Ausflugsziel in Ramsau

Beim Fichter: Bio-Biergarten „aus der Not heraus" geboren

image_pdfimage_print

Die coronabedingte Schließung der Gastronomie und das immer noch bestehende Veranstaltungsverbot trafen Christian Wimmer vom „Fichters” in Ramsau eiskalt. Gerade erst im Oktober neu eröffnet, musste er seinen Laden für Konzerte und Kulturveranstaltungen wieder schließen. Da Veranstaltungen immer noch auf unbestimmte Zeit verboten bleiben, hat Wimmer „aus der Not heraus” ein Konzept geboren, das er schon lange im Hinterkopf hatte: Einen Biergarten in Ramsaus Dorfmitte.

Die Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth, Eigentümer der Dorfwiese, erkannte Wimmers Not und verpachtete ihm das Grundstück kurzerhand.

Der Aufwand, die bisher ungenutzte Wiese inklusive aller neuen Auflagen für eine gastronomische Nutzung umzuwandeln, war enorm. Viele freiwillige Helfer, allen voran die Spieler der SGRRG trugen dazu bei, dass in kürzester Zeit alles aufgebaut war.

Alte Obstbäume, bunt zusammengewürfelte Stühle und Tische, Fichters Kaffeeape und viele bunte Wimpel und Schilder machen deutlich: Hier soll man sich wohlfühlen. Die Mixtur aus klassischem Biergarten und Sommerfest spiegelt sich auch in der Speisekarte wieder, die sowohl bekannte Biergartengerichte wie auch moderne vegetarische Alternativen bietet. Zusammenkommen und eine gute Zeit haben, natürlich unter Einhaltung der strengen Auflagen. „Die aber stören uns kaum, wir sind froh, dass wir wieder arbeiten dürfen”, sagt Wimmer. Er freut sich auf viele Gäste im Bio-Biergarten „Fichters im Grünen”.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

2 Kommentare zu “Neues Ausflugsziel in Ramsau

  1. Finde ich eine tolle Idee – war schon öfter bei euch, tolle Atmosphäre – werde ganz sicher mal vorbei kommen.

    Antworten
  2. Die Idee von Christian find ich genial und dennoch Wer ihn kennt könnte nur mit so etwas rechnen. ” Nichts ist mächtiger als die Idee deren Zeit gekommen ist” LG Michael

    Antworten