Neuer Partner zur Spielzeiteröffnung

Unterstützt das Theater Wasserburg ab sofort: „Meine Volksbank Raiffeisenbank eG“

image_pdfimage_print

Das Theater Wasserburg hat ab dieser Spielzeit einen neuen Begleiter: Die soeben fusionierte „Meine Volksbank Raiffeisenbank eG“. Peter Dörr, Vorsitzender des Fördervereins Theater Wasserburg, nutzte die Gelegenheit, bei der Hauseröffnung 20/21 im Theater Wasserburg vor der Premiere in einer öffentlichen Ansprache auf den Sponsor-Wechsel zu verweisen. Er dankte dem bisherigen Sponsor, der Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg, für über 15 Jahre der konsequenten Unterstützung.

Da sich das Theater Wasserburg zwischenzeitlich in der Wahrnehmung weit über Wasserburg hinaus erstrecke, sei nun mit der „Meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ ein Partner gefunden worden, der sich genau auf das dazu passende Einzugsgebiet an Besuchern erstrecke.

Gemeinsam mit Theaterleiter Uwe Bertram freuten sich im gebührenden Corona-Abstand Georg Kierner, Geschäftsführer der Region Wasserburg, Martin Klampfleitner, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“, und Peter Dörr (von links) über den Premierenabend, der den Beginn der gemeinsamen Zeit einläutete.

Foto: Christian Flamm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren