Neuer Enkeltrick mit Corona-Bezug

Die Polizei warnt am heutigen Dienstagmorgen angesichts der Corona-Krise vor Enkeltrick-Betrügern. Das Phänomen, dass nun falsche Enkel am Telefon aktuell die Panik um das Coronavirus ausnutzen, um ältere Menschen um Geld zu betrügen, sei aktuell bekannt, heißt es. Kriminelle geben sich als Angehörige aus, die sich mit dem Virus infiziert hätten und nun dringend Geld für die Behandlung benötigten. Boten holten daraufhin das Geld persönlich ab. Übergeben Sie niemals Geld an Unbekannte – das rät die Polizei.