Neuer Caritas-Direktor stellte sich vor

Georg Falterbaum mit den besten Wünschen im Rosenheimer Rathaus begrüßt

image_pdfimage_print

Antrittsbesuch des neuen Diözesan-Caritas-Direktors Georg Falterbaum bei Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer: Georg Falterbaum ist neuer Diözesan-Caritasdirektor des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising. Zusammen mit Caritas-Kreisgeschäftsführer Erwin Lehmann kam er gestern ins Rosenheimer Rathaus.

Unser Foto zeigt von links Christian Meixner, Leiter Sozialamt – Erwin Lehmann, Kreisgeschäftsführer Caritas – Georg Falterbaum, Diözesan-Caritas-Direktor – Gabriele Bauer, Oberbürgermeisterin – Michael Keneder, Stadtdirektor.

Für die Stadt Rosenheim ist die Caritas seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner in verschiedensten sozialen Themenbereichen. Oberbürgermeisterin Bauer, Stadtdirektor Michael Keneder und Sozialamtsleiter Christian Meixner unterstrichen, wie wichtig eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Trägern der öffentlichen und der freien Wohlfahrtspflege und der Stadt ist, um die Herausforderungen der Zukunft wie Wohnen, Seniorenarbeit, Teilhabe von Menschen mit Behinderung, Kinderbetreuung und Flüchtlingsarbeit bestmöglich zu gestalten.

„Ich wünsche Ihnen viel Erfolg für Ihre verantwortungsvollen Aufgaben beim Caritasverband und freue mich auf die gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“ so Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer.

Foto: Trux

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.