Neue Stadträte gestern vereidigt

Sieben sprachen die Eidesformel - Auch Ausschüsse und Referate neu besetzt

image_pdfimage_print

Sieben neue Stadträte hat der Wasserburger Wähler bei der Kommunalwahl im März mit seiner Stimme ins Rathaus beordert. Sie wurden gestern von Bürgermeister Michael Kölbl vereidigt. Zudem wurden gestern die Ausschüsse und die Posten der Referenten neu besetzt. Alle Fakten zur konstituierenden Sitzung:

Die neuen Stadträte

(alphabetisch)

Christian Flemisch (ÖDP)

 

Katharina Hausmann (GRÜNE)

 

Dr. Martin Heindl (SPD)

 

Christoph Klobeck (CSU)

 

Bettina Knopp (GRÜNE)

 

Heike Maas (CSU)

 

Christian Peiker (LINKE LISTE)

 

FOTOS: JOHN CATER

Die Stellvertreter des Bürgermeisters

Ebenfalls vereidigt wurden gestern die beiden stellvertretenden Bürgermeister:

Zweiter Bürgermeister Werner Gartner (SPD).

 

Dritte Bürgermeisterin Edith Stürmlinger (Bürgerforum).

 

Über die beiden Stellvertreter von Bürgermeister Michael Kölbl wurden in geheimer Wahl abgestimmt. Nachdem die Kandidatin der größten Stadtratsfraktion (CSU, Wasserburger Block), Heike Mass, gegen Werner Gartner unterlegen war (wir berichteten), bat Markus Bauer für die CSU um eine zehnminütige Sitzungsunterbrechung, die mehrheitlich genehmigt wurde. Anschließend fiel dann auch Wolfgang Schmid als CSU-Kandidat bei der Wahl zum Dritten Bürgermeister durch. Der Stadtrat wählte mit deutlicher Mehrheit (15:9) Edith Stürmlinger.

 

Über die Stellungnahmen der Fraktionsvorsitzenden zur konstituierenden Sitzung wird gesondert berichtet.

 

Der Wahlausschuss in Aktion: Katharina Hausmann und Markus Pöhmerer leeren die Wahlurne.

 

Die Fraktionsvorsitzenden

CSU/Wasserburger Block: 

Heike Maas (Stellvertreter: Markus Pöhmerer und Georg Machl)

 

SPD/ LINKE LISTE WASSERBURG

Friederike Kayser-Büker (Wolfgang Janeczka)

 

Bürgerforum / Freie Wähler Reitmehring-Wasserburg / ÖDP

Lorenz Huber (Josef Baumann)

 

Bündnis 90/Die Grünen

Christian Stadler (Stefanie König, Katharina Hausmann)

 

Die Besetzung der Ausschüsse

Auf Antrag der Fraktion Bürgerforum/Freie Wähler Reitmehring-Wasserburg/ÖDP beschloss der Stadtrat mit 20 gegen fünf Stimmen, die Sitze des Haupt- und des Umweltausschusses von sechs auf acht anzuheben.

 

Haupt- und Finanzausschuss (8)

Heike Maas (CSU/Wasserburger Block)
Armin Sinzinger (CSU/Wasserburger Block)
Georg Machl (CSU/Wasserburger Block)
Wolfgang Janeczka (SPD/Linke)
Werner Gartner (SPD/Linke)
Edith Stürmlinger (Bürgerforum/FW/ÖDP)
Josef Baumann (Bürgerforum/FW/ÖDP)
Stefanie König (Grüne)

 

Bauausschuss (6)

Wolfgang Schmid (CSU/WB)
Christoph Klobeck (CSU/WB)
Friederike Kayser-Büker (SPD/Linke)
Christian Peiker (SPD/Linke)
Dr. Hermann Budenhofer (Bürgerforum/FW/ÖDP)
Christian Stadler (Grüne)

 

Umweltausschuss (8)

Wolfgang Schmid (CSU/WB)
Elisabeth Fischer (CSU/WB)
Markus Pöhmerer (CSU/WB)
Wolfgang Janeczka (SPD/Linke)
Dr. Martin Heindl (SPD/Linke)
Norbert Bourtesch (Bürgerforum/FW/ÖDP)
Christian Flemisch (Bürgerforum/FW/ÖDP)
Bettina Knopp (Grüne)

 

Werkausschuss (6)

Georg Machl CSU/WB)
Markus Pöhmerer (CSU/WB)
Dr. Martin Heindl (SPD/Linke)
Friederike Kayser-Büker (SPD/Linke)
Lorenz Huber (Bürgerforum/FW/ÖDP)
Katharina Hausmann (Grüne)

 

Rechnungsprüfungsausschuss (4)

Heike Maas (CSU/WB)
Irene Langer (SPD/Linke)
Christian Flemisch (Bürgerforum/FW/ÖDP)
Stefanie König (Grüne) – Vorsitzende des Ausschusses

 

Die Besetzung der Referate

Über die Besetzung der Referate entspann sich eine längere Diskussion. Dem Bürgermeister lag ein Antrag vor, den Referentenposten für Feuerwehr und Liegenschaften künftig auf zwei Ressorts aufzuspalten. Der aktuelle Referent, Armin Sinzinger, begründete dies mit dem Bau des neuen Feuerwehrhauses in Wasserburg und den Planungen für das neue Gerätehaus in Reitmehring: „Da kommt die nächsten Jahre soviel Mehrarbeit auf den Referenten zu, dass beides, Feuerwehr und Liegenschaften, gleichzeitig nicht zu schaffen ist. Irene Langer (SPD) hielt dagegen, dass beide Referate eng zusammen gehörten. Und: „Wir haben uns im Stadtrat die Leitlinie gegeben, Maß zu halten, wo immer dies möglich ist. Mehr Ausschussmitglieder und mehr Referate – Maßhalten sieht anders aus.”

Der Stadtrat entschied sich letztlich mit 17:8 Stimmen dafür, die beiden Referate zu trennen.

Die Referenten:

Jugend- und Familie: Irene Langer (SPD/Linke)

Kultur: Edith Stürmlinger (Bürgerforum/FW/ÖDP)

Schule und Kindergarten: Bettina Knopp (Grüne)

Senioren: Friederike Kayser-Büker (SPD/Linke)

Sport: Markus Bauer (CSU/WB)

Stadtwerke: Katharina Hausmann (Grüne)

Umwelt: Lorenz Huber (Bürgerforum/FW/ÖDP)

Wirtschaft: Christoph Klobeck

Feuerwehr: Armin Sinzinger (CSU/WB)

Liegenschaften: Markus Pöhmerer (CSU/WB)

 

 

Der Bürgermeister leitete gestern mit Amtskette die konstituierende Sitzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren