Neue Serviceleistung

Im Eiselfinger Rathaus: Außerbetriebsetzung von Kraftfahrzeugen ab sofort auch hier nun möglich

Eine Außerbetriebsetzung eines Kraftfahrzeuges ist nun für die Bürger der Gemeinde Eiselfing als neue Serviceleistung auch direkt vor Ort im Rathaus möglich. Das heißt es am heutigen Nachmittag aus dem Rathaus.

Zur vollständigen Bearbeitung der Anträge im Einwohnermeldeamt sind grundsätzlich die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein), die amtlichen Kennzeichen sowie ein gültiges Ausweisdokument erforderlich.

Zusätzlich zu den derzeit zu entrichtenden Kosten in Höhe von 7,40 Euro wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von fünf Euro erhoben.

Achtung: Darüber hinausgehende Vorgänge sind auch weiterhin nur über die Zulassungsstellen des Landkreises Rosenheim möglich.

 

Aufgrund der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen ist für die Kfz-Außerbetriebsetzung ebenfalls eine Terminvereinbarung im Vorfeld erforderlich. Diese kann telefonisch unter 08071-90970, per E-Mail unter ewo@eiselfing.de sowie per Fax unter 08071-909716 erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren