Neue Schützenkönige in Albaching

Nach drei Königsschießen standen die Würdenträger fest

image_pdfimage_print

Nach drei Königsschießen waren die neuen Könige der Albachinger Schützen ermittelt: Mit einen außergewöhnlich guten 8,3-Teiler konnte sich Matthias Pöschl in der Hauptdisziplin Luftgewehr vor seinen Stellvertreter Christoph Reithmeier durchsetzen. Bei der Schützenjugend ist dieses Jahr alles fest in der Hand der Mädels. Jugendkönigin wurde Jule Wollboldt mit einen 89,1-Teiler. 

Ihre Stellvertreter sind Christina Hanslmaier und ihre Schwester Sara Wollboldt. In der Disziplin Luftpistole war der 98,7-Teiler vom neuen Pistolenkönig Kay Immel nicht zu unterbieten, Seine Stellvertreterin ist Irmi Hanslmaier. Auch in der Traditionsdisziplin Zimmerstutzen gibt es einen neuenKönig: Markus Betzl hat sich mit seinen 53,3-Teiler den Königstitel vor Andreas Purtz verdient.

Schützenmeister Bonifaz Viehhauser übergab den neuen Königen neben ihrer Königskette die Anstecknadel für Könige sowie einen Steinkrug. Den von letztjährigen Schützenkönig gestifteten Brotzeikorb gewann Andreas Purtz mit einen 41,0-Teiler. GS

 

Auf dem Foto (von links): Markus Betzl, Jule Wollboldt, Matthias Betzl und Kay Immel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren