Neue Küche für die Wohngemeinschaft

Ramsau: Herbert Zeilinger übergibt 2.400 Euro aus Erlös der Dirndl- und Burschenversteigerung

image_pdfimage_print

Im Rahmen des Haager Herbstfestes 2018 fand im Zeilinger-Zelt wieder eine Dirndl- und Burschenversteigerung statt. Ein Teil der Einnahmen aus dieser Aktion ging jetzt an die Wohngemeinschaften Ramsau. Herbert Zeilinger übergab 2.400 Euro an die Wohngemeinschaften der Stiftung Ecksberg, in der es Wohnmöglichkeiten sowie  Förderstätten-Plätze gibt.

Bei der Förderstätten-Betreuung liegt der Schwerpunkt in der Alltagsstrukturierung, der Verrichtung von Tätigkeiten und der Persönlichkeitsentwicklung.

Von der Spende, die Herbert Zeilinger übergab, wurde nun ein Teil der  Kücheneinrichtung der neuen Förderstätten-Gruppe finanziert. Die neue Förderstätten-Gruppe ist mittlerweile bezogen und so konnte man zusammen mit dem Sponsor den neuen Raum präsentieren.

 

Auf dem Foto (von links): Sabrina Thurner, Förderstättenmitarbeiterin; Markus Kroworsch, Bewohner; Christian Elas, Förderstättenleiter; Elfriede Thalhammer, Bewohnerin; Herbert Zeilinger; Gerhard Krumbachner, Bewohner; Marianne Osl, Bereichsleiterin Wohngemeinschaft Ramsau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren