Neue Drehleiter im Dauereinsatz

In den letzten Tagen dreimal ausgerückt - Gestern Rettungsdienst unterstützt

image_pdfimage_print

Sie ist erst seit vergangener Woche im Einsatz und doch schon gut ausgelastet: Die neue Drehleiter der Wasserburger Feuerwehr. Dreimal mussten die Floriansjünger in den letzten Tagen mit ihr ausrücken. Gestern ging’s am frühen Morgen in die nördliche Burgau. Dort unterstützte die Feuerwehr den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten. Fotos: WS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Neue Drehleiter im Dauereinsatz

  1. Vielen Dank an die Rettungsdienste!
    Wünsche euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Antworten