Neu ab Montag …

Keine finanziellen Soforthilfen mehr für Schäden durch Hochwasser-Ereignisse

image_pdfimage_print

Die Bayerische Staatsregierung hat beschlossen, ab 1. Juli 2019 keine finanziellen Soforthilfen für Schäden aufgrund extremer Wetter- und Hochwasser-Ereignisse mehr zu gewähren. Umso wichtiger wird es für Immobilien-Eigentümer und Mieter ab sofort, sich vor den Folgen von Elementarschäden finanziell abzusichern.

Die Stadt Rosenheim zum Beispiel appelliert heute an die Eigenverantwortung der Gebäudeeigentümer und rät dazu, den Versicherungsschutz auf eine Elementarschadenversicherung hin zu überprüfen.

Weitere Informationen auf der Internetseite des Bayerischen Wirtschaftsministeriums unter www.elementar-versichern.de.

Foto: Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren