„Nahversorgung ist wichtig“

Abgeordneter Otto Lederer zur Diskussionsrunde am 8. Juni in Rott

image_pdfimage_print

Am Freitag, 8. Juni, kommt der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer zur Diskussionsrunde nach Rott. Bereits ab 15 Uhr präsentieren sich zahlreiche regionale Lieferanten und regionale Partner vor und im REWE-Gruber Rott am Marktplatz. „Brot, Bier, Eis, Eier, Kaffee, Obst und Gemüse sowie auch ganz neu Joghurt aus der Region sind dabei“, verspricht der Kaufmann Martin Gruber, Inhaber von REWE-Gruber.

„Auch eine Schreinerei mit Produkten aus Zirbenholz haben für die Präsentation gewinnen können“, ergänzt Florian Lemmrich, der als CSU-Ortsvorsitzender die Initiative zur dieser Veranstaltung hatte. Gemeinsam mit Martin Gruber wird es an diesem Tag viel zum Probieren geben. „Damit kann sich dann der Kunde von der hohen Qualität der Produkte überzeugen, so Gruber.

Um 17 Uhr beginnt die Diskussionsrunde mit Otto Lederer, MdL. Seine bekannte Position: „Es wäre wünschenswert, dass sich die Wertigkeit für regionale landwirtschaftliche Produkte in der Gesellschaft deutlich erhöht. Einer aktuellen Studie nach sparen Bürgerinnen und Bürger in Deutschland bei Bedarf nicht an den Ausgaben für Kleidungsartikel und Freizeitaktivitäten. Sie tun dies in erster Linie beim Kauf von Lebensmitteln.“ Dies sei in vielen Nachbarländern anders und die Präsentation der regionalen Lieferanten an diesem Markttag in Rott am 8 Juni helfe, die Wertigkeit der Nahversorgung zu veranschaulichen, so Lederer weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.