Nagel in Oberschenkel geschossen

Arbeitsunfall gestern Mittag: 23-Jähriger musste von der Feuerwehr von Hausdach geborgen werden

image_pdfimage_print

Am gestrigen Mittag kam es in der Rosenheimer Küpferlingstraße zu einem Arbeitsunfall mit einem Druckluftklammergerät. Ein 23-jähriger Zimmermann schoss sich während Umbauarbeiten am Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses mit diesem Gerät eine etwa sechs Zentimeter langen Nagel in den rechten Oberschenkel. Der verletzte 23-Jährige musste von der Feuerwehr Rosenheim mit der Drehleiter geborgen und vom Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werde, so die Polizei heute Vormittag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren