Nächste Zwischenbilanz aus Wasserburg

Otto Lederer (CSU) versus Martin Knobel (Grüne) - SPD bei nicht mal zehn Prozent

image_pdfimage_print

Warten im Stimmkreis 128 des Landkreises Rosenheim auf die Ergebnisse – auch von den kleineren Gemeinden liegt hier noch nichts vor – bis auf Edling und die Stadt (wir berichteten). Wasserburg meldet um 20.45 Uhr nun acht von 13 ausgezählten Stimmbezirken – die Mittelschule ist dazu gekommen, der Kindergarten Burgau und der Rathaussaal. Überraschend knapp bleibt es zwischen der CSU mit 27,7 Prozent (Otto Lederer) und den Grünen mit 22,5 Prozent (Martin Knobel). Während die Freien Wähler knapp über zehn Prozent liegen aktuell, kommt die SPD nicht mal auf zehn Prozent bislang in der Stadt. Die AfD erhält neun Prozent, die Linken sieben und die FDP fünf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren