Nachwuchs zeigt sein Können

Auswahlspiel gegen den 1.FC Nürnberg am DFB-Stützpunkt in Haag

image_pdfimage_print

Am kommenden Samstag, 13. Juli, findet um 14.30 Uhr im Stadion an der Reiter Straße in Haag ein Spiel der Regionalauswahl Süd (Jahrgang 2005) gegen das Bundesliga-Nachwuchsleistungszentrum des 1.FC Nürnberg (U 15) statt. „Es freut uns sehr, dass die besten Spieler der Region Bayern Süd wieder einmal bei uns Station machen”, so der kommissarische Jugendleiter des TSV, Wolfgang Schwarzenbauer. 

Das Spiel findet im Rahmen der Vorbereitung zum jährlich im Sommer in der Sportschule Oberhaching stattfindenden Regionalvergleichsturnier, der in vier Regionen aufgeteilten Talentförderung in Bayern, statt. Die besten, jungen Stützpunktspieler des Talentförderprogramms bewerben sich dabei mit ihren Leistungen um einen Platz in den Nachwuchsleistungszentren der Bundesligavereine.

Im Anschluss daran findet am kommenden Montag, 15. Juli, 18 Uhr, im Haager Stadion ein DFB-Stützpunkt-Vergleichsspiel der Jahrgänge 2005 und 2006 statt. Dabei treffen die Spieler des Stützpunktes Haag auf die Kicker des DFB Stützpunktes Schlossberg bei Rosenheim.

Fußballbegeisterte sollten sich diese Gelegenheit, innerhalb von drei Tagen das Leistungsspektrum sämtlicher Ebenen der DFB-Jugendförderung sehen zu können, nicht entgehen lassen. „Ein echtes Schmankerl für jeden Jugendtrainer und -spieler“, meint der leitende Stützpunkttrainer Günter Schatz aus Haag.

Des Weiteren wollen die Veranstalter auf die im Edlinger Lindenpark stattfindende Ferien-Fußballschule hinweisen. Diese findet dort vom 20 bis 22. August statt. Diese vom BFV zentral organisierten und an die DFB-Talentförderung angegliederten Lehrgänge werden von Honorartrainern des DFB durchgeführt und dienen gezielt der Förderung der um die Stützpunkte liegenden Region. Fußballerinnen und Fußballer  zwischen dem 11. und 15. Lebensjahr können sich für die Fußballschule anmelden. Weiteres Informationsmaterial zur Ferien-Fußballschule, sowie die Anmeldung dafür, ist über die Homepage des BFV möglich. Einige, wenige Restplätze sind noch frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren