Nachmittags über vier Promille

Betrunkener 42-Jähriger beleidigt Polizeibeamte im Rosenheimer Salingarten

image_pdfimage_print

Beamte der Rosenheimer Polizei befuhren mit einem Dienstfahrzeug gestern Nachmittag die Münchener Straße. Beim Vorbeifahren am Salingarten zeigte ein 42-jähriger Wohnsitzloser den Beamten mehrfach den Mittelfinger. Die Beamten hielten an und forderten den 42-Jährigen auf, dies zu unterlassen. Doch da fing der Mann mit seinen Beschimpfungen erst richtig an, er beleidigte die Beamten als „Arschlöcher, Deppen und Ahnungslose“.

Der Mann zeigte sich weiter aggressiv weshalb der Mann nach richterlicher Bestätigung in Gewahrsam genommen wurde. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab über vier Promille. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren