Nach Überschlag auf den Gleisen gelandet

Fahrer eines Kleinwagens bleibt bei Unfall auf der B304 nahe Forsting nahezu unverletzt

image_pdfimage_print

Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Kleinwagens, der heute Morgen auf der B304 zwischen Forsting und Brandstätt verunglückte. Der Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und kam mit diesem von der Straße ab. Der Pkw überschlug sich und kam wieder auf allen vier Rädern zum Stehen – allerdings mitten auf der Bahnstrecke Ebersberg-Wasserburg. Von dort musste ein Abschleppunternehmen den Pkw abtransportieren. Fotos: Georg Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren