Nach oben und nach unten

Die Fußball-Kreisklasse wie halbiert - Unsere Foto-Nachlese zum Spiel Rott gegen Oberndorf

image_pdfimage_print

Gemma, gemma, gemma – er macht immer Dampf: Der Rotter Torjäger Lukas Maierbacher (Mitte) hier im Zweikampf mit Oberndorfs Christian Kirmaier. Aber dazu später. Die Spannung in der Fußball-Kreisklasse bleibt hoch: Auch wenn die Ramerberger den Amerangern ein 1:1-Remis abgerungen haben – das Team um Trainer Slaven Jokic hat in der Fußball-Kreisklasse aktuell die allerbesten Aussichten, um es zurück in die Kreisliga zu schaffen! Mit gleich drei Spielen weniger liegen sie nur zwei Pünktchen hinter dem Tabellenführer Obing, dem – wie berichtet – Maitenbeth ein Bein stellte. Während Babensham schon wieder eine Packung erhielt (ein 0:5 bei den Seeonern) und Griesstätt auch noch nicht wirklich in die Gänge kommt, ergatterte Kellerkind Rott wenigstens einen Punkt gegen die nicht zu unterschätzenden Oberndorfer. Ein 0:0 und ein paar unserer Impressionen dazu …

Fotos: Renate Drax

Wohin des Weges, ROTT? Coach Edin Burek fieberte am Spielfeldrand mit …

Mit gutem Überblick: Der Rotter Simon Hifinger (oben rechts) …

auch ‘umzingelt’ stets anspielbar – wie hier bei einer Ecke (Foto unten).

Foto unten: Oberndorf eher entspannt in der schönen Herbstsonne und beobachtend …

… wie Andi Schwinghammer (vorne blaues Dress) den Ball anvisiert.

Er hielt seinen Kasten sauber: Oberndorfs Torwart Christian Schöberl (Foto oben) …

… und er aber auch: Der Rotter Goalie Max Mangst (Foto unten)!

‘Schware Partien’ stehen nun am kommenden Sonntag an:

Rott muss nach Edling reisen und Oberndorf empfängt die Ramerberger.  Fans, nicht vergessen, es ist schon der vorletzte Spieltag 2020!

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren