Nach 1150-Euro-Schaden geflüchtet

In der Nacht auf den gestrigen Dienstag hat sich bis 6.45 Uhr morgens ein Verkehrsunfall mit einem unbekannten Fahrzeug im Eiselfinger Ortsteil Hafenham ereignet. So meldet es am heutigen Nachmittag die Polizei Wasserburg. Der unbekannte Fahrer ist offenbar mit seinem Fahrzeug gegen einen Pfosten eines Maschendrahtzaunes sowie gegen einen Verkehrszeichenmast samt Verkehrszeichen gefahren. Gesamtsachschaden: Etwa 1150 Euro!

Es kann sich – laut Polizei – auch um einen Lieferwagen oder einen Lkw handeln.

Zeugen die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher oder zu dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770 zu melden.