Müll sammeln am Innufer

Grünen-Ortsverband Wasserburg ruft dazu am Samstag auf - Treff am Gries

image_pdfimage_print

Immer mehr Müll verschmutzt das Innufer und die Natur in und um Wasserburg, sagen die Grünen. Alle zwei Jahre finde deshalb die Aktion ’saubere Stadt‘ von Rio Konkret mit Unterstützung der Stadt und vieler Vereine statt – das nächste Mal leider aber erst wieder 2019. Die Wasserburger Grünen wollen deshalb dieses Jahr selbst am Innufer und in den Grünanlagen der Altstadt aufräumen – und zwar am kommenden Samstag, 24. März, bei einer gemeinsamen Müllsammel-Aktion. Fleißige Unterstützer sind herzlich willkommen …

Man trifft sich um 9.30 Uhr am Parkplatz am Gries. Gesammelt wird bis etwa 12.30 Uhr – Treffpunkt ist dann am Wertstoffhof zur Abgabe der Müllsäcke.

Anmeldung und Rückfragen unter steffi.koenig@gruene-wasserburg.de

Bitte unbedingt feste Arbeits- oder Gartenhandschuhe mitbringen.

Am Abend trifft man sich dann bei der ‚Earth Hour 2018‘ in der Wasserburger Hofstatt (wir berichteten bereits). Beim Candlelight-Dinner mit vielen bunten Windlichtern gibt es hier am Grünen-Stand ab 20 Uhr kostenlos vegane Suppe und heißen Saft.

Der Ortsverband freut sich über zahlreiche Teilnehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.